Finanzierung

 

„Es freut mich, dass wir mit dem Projekt in dieser einzigartigen Förderschiene an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft vertreten sind. Das Vorhaben schließt an jahrelange Erfahrung an der FH St. Pölten im Bereich Kunst und Medientechnik an.“
Hannes Raffaseder, Prokurist der FH St. Pölten

 

Der Antrag zu „Wearable Theatre“ wurde im Frühling 2016 im Rahmen des FWF Programms zur Entwicklung und Erschließung der Künste (PEEK) eingereicht. Die Finanzierungszusage wurde im Winter 2016 vom Kuratorium des FWF auf Grundlage internationaler Begutachtung unter Einbindung des PEEK Boards erteilt.

 

 


ONLINE PLATTFORMEN

instagram.com padlet.com pinterest.at soundcloud.com vimeo.com youtube.com